Medizinische Versorgung

Medizinische Versorgung durch Kauf von Röntgen- und anderen medizinischen Geräten für Intensivmedizin

 

Die Kinder und Jugendlichen werden bei Krankheiten von ausgebildeten Fachkräften an Krankenstationen und in Krankenhäusern betreut.

 

Durch Impfaktionen wird Infektionskrankheiten vorgebeugt.

 

Besondere Fürsorge erfahren Kleinkinder und unterernährte Kinder. Die häufigsten Krankheiten sind: Malaria, Gelbfieber, Tuberkulose, Bronchitis, Typhus, Schlangenbiss und AIDS.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eine-Welt-Verein Keniahilfe e.V.